Rechnungsvorlage Schweiz

Kostenlose Rechnungsvorlage (Word & Excel)

Müssen Sie jemanden eine Rechnung stellen sind auf der Suche nach einer Rechnungsvorlage? Dann sind Sie auf Vorlage-Muster.ch genau richtig. Hier können Sie bestens erprobte Rechnungsvorlagen (Schweiz) im Word und Excel-Format kostenlos herunterladen.

Als Unternehmer müssen Sie nach erfolgter Dienstleistung oder Warenlieferung unbedingt sofort Rechnung stellen. Auch wenn administrative Arbeiten meist sehr unbeliebt sind, ist es für die Existenz Ihres Unternehmens essenziell, dass Sie schnellstmöglich Rechnung stellen.

Das Wichtigste in Kürze

  • Nach erfolgter Lieferung oder Dienstleistung sollten Sie schnellstmöglich Rechnung stellen
  • Auf Vorlage-Muster.ch können Sie zwei kostenlose Rechnungsvorlagen im Word- und Excel-Format direkt herunterladen

Rechnungsvorlagen

Folgende Vorlagen im Word- und Excel-Format können Sie kostenlos herunterladen.

Rechnungsvorlage Word

Rechnungsvorlage im Word-Format. Quelle: Microsoft

Rechnungvorlage Word

  • Zeitloses Design
  • A4-Hochformat
  • Rechnungs-Vorlage im Word-Format
  • Rechnungsvorlage kann frei angepasst werden.
  • Logo Ihrer Firma kann einkopiert werden
  • Direkter und kostenloser Download

Rechnungsvorlage Excel

Rechnungsvorlage Excel-Format. Quelle: Microsoft

Rechnungsvorlage Excel

  • Professionelles Design
  • A4-Hochformat
  • Rechnungs-Vorlage Excel-Format
  • Positionen werden automatisch zusammengerechnet und das Rechnungstotal wird angezeigt
  • Rechnungsvorlage kann problemlos angepasst werden (Kein Formelschutz oder dergleichen)
  • Logo Ihrer Firma kann einkopiert werden
  • Direkter und kostenloser Download

Anleitung zur Erstellung einer Rechnung

  1. Entscheiden Sie zunächst, welche Vorlage Ihnen am besten gefällt. Es stehen Vorlagen im Word & Excel-Format zur Verfügung.
  2. Passen Sie die Vorlage an: Kopieren Sie das Logo Ihrer Firma in die Vorlage. Natürlich können Sie die Vorlage auch als Privatperson verwenden.
  3. Geben Sie der Rechnung eine eindeutige Nummer
  4. Erfassen Sie den Rechnungsempfänger
  5. Erfassen Sie die Artikel oder Ihre Dienstleistungen mit konkreter Beschreibung, Mengenangabe und Preis. Sehr wichtig ist, dass der Kunde die einzelnen Rechnungspositionen sehr einfach nachvollziehen kann.
  6. Berechnen Sie den Totalpreis. Je nach Unternehmensgrösse müssen Sie den Mehrwertsteuer-Betrag noch ausweisen.
  7. Überprüfen Sie, ob die Rechnung vollständig ist.
  8. Drucken Sie die Rechnung aus und speichern Sie die Vorlage auf Ihrem PC ab oder laden Sie jederzeit kostenlos eine neue Vorlage ab dieser Webseite.

KMU-Starterpack

Als Unternehmer sollten Sie diese kostenlosen Vorlagen herunterladen