Trauerkarte schreiben – Text Beispiele & Vorlagen

Trauerkarte schreiben:

Stilvolle Texte mit Beispielen und Ideen

Mustertexte für die persönliche Beileidsbekundung

Texte für die Trauerkarte – stilvoll und persönlich

Müssen Sie eine Trauerkarte schreiben und Ihnen fehlen die Worte?

Wenn im Familien-, Bekannten- oder Freundeskreis eine Person verstorben ist, so ist es hierzulande Brauch, zeitnah eine Trauerkarte zu schreiben und an die Hinterbliebenen zu senden.

Auf Vorlage-Muster.ch finden Sie Mustertexte, Ideen und Vorlagen für die stilvolle Beileidsbekundung.

In vielen Situationen ist es schwierig, die richtigen Worte zu finden, um Mitleid auszudrücken und Trost zu spenden. Daher haben wir auf dieser Seite stilvolle Texte für die Trauerkarte zusammengestellt, die Ihnen beim Schreiben Ihrer persönlichen Trauerkarte helfen können.

Wie schreibt man eine Trauerkarte?

Das wichtigste beim Verfassen eines Textes für die Trauerkarte ist Ehrlichkeit, Aufrichtigkeit und das Weglassen sinnloser Floskeln. Wenn man eine verstorbene Person nicht gekannt hat, sollte man nicht so tun, als ob man mit der Person befreundet war. Vielmehr geht es bei der Trauerkarte, bzw. der Beileidsbekundung darum, den Hinterbliebenen das herzliche Beileid auszudrücken und Anteil an der Trauer zu nehmen.

Trauerkarte schreiben – ehrlich und aufrichtig

Am wichtigsten ist, dass Sie beim verfassen der Trauerkarte aufrichtig und ehrlich bleiben – keine aufgesetzte Trauer. Drücken Sie Ihr herzliches Beileid ohne sinnlose Floskeln aus.

Nebst dem Mitgefühl sollte Ihre Trauerkarte auch Hoffnung ausdrücken. In aller Regel beendet man die Trauerkarte mit einen Zeichen der Hoffnung und des Mutes.

Bei allem was Sie schreiben, sollten Sie immer daran denken, dass die Hinterbliebenen meist in einer Ausnahmesituation sind. Obschon vielleicht der erste Schock durch den Todesfall überwunden ist, können falsche oder unglücklich gewählte Worte in der Trauerkarte genau das Falsche verursachen: noch mehr Leid! Wählen Sie daher Ihre Worte mit Bedacht!

Wählen Sie Ihre Worte mit Bedacht!

Denken Sie daran, dass Ihre Trauerkarte durch die Hinterbliebenen oft in einer Ausnahmesituation gelesen wird. Wählen Sie daher Ihre Worte vorsichtig und mit Bedacht!

Text für Trauerkarten – Ideen, Beispiele, Vorlagen und Formulierungen

Wir haben auf dieser Webseite verschiedene stilvolle Textbeispiele zusammengestellt, die Sie als Inspiration und als Beispiele für die eigene Trauerkarte verwenden können.

Text bei Tod des Vaters

Lieber [Vorname]

Tief berührt haben wir vom Tod Deines Vaters [Vorname Name] erfahren.

Aus eigener schmerzvoller Erfahrung weiss ich, dass es nichts schwierigeres gibt, als einen geliebten Menschen für immer gehen zu lassen. Ich weiss, wie nah ihr Euch standet. Wie tief Dein Schmerz ist, kann ich nur erahnen.

In diesen schwierigen Stunden bin ich im Gedanken bei Dir und möchten Dich wissen lassen, dass Du mich jederzeit kontaktieren kannst, wann immer Dir danach ist.

In freundschaftlicher Verbundenheit

[Signatur]

Text bei Tod der Mutter

Lieber [Vorname]

Die Nachricht über den Tod Deiner Mutter [Vorname] hat mich sehr betroffen gemacht.

Der Verlust eines geliebten Menschen ist wohl die schmerzlichste Erfahrung, die das Leben für einen bereithält.

Ich möchte Dich auf diesem Weg wissen lassen, dass ich Deine Trauer mit Dir teile und in dieser schweren Stunde an Dich denke, um Dir Kraft und Hoffnung zu wünschen.

Mit tiefem Mitgefühl

[Signatur]

Text bei Tod des Ehepartners

Liebe [Vorname]

Der unerwartete Tod Deines Mannes [Vorname] hat uns tief erschüttert.

Aus eigener leidvoller Erfahrung wissen wir, dass der Tod eines geliebten Menschen zu den schmerzlichsten Erfahrungen gehört, die das Leben für einen bereit hält.

Es gibt in einem solchen Moment kaum Trost. Aber es gibt die Erinnerung an die wunderbare Zeit, die ihr miteinander erleben durftet. Im Schmerz des Abschieds wird dadurch auch sehr viel Liebe sein.

Wir wünschen Dir für die kommenden Tage und Wochen, dass die Erinnerung an [Vorname] Dir Kraft und Hoffnung spenden.

In tiefer Trauer sind wir mit Dir verbunden.

[Signatur]

Alles was schön ist, bleibt auch schön, auch wenn es welkt. Und unsere Liebe bleibt Liebe, auch wenn wir sterben. – Maxim Gorki

Tod des Bruders / der Schwester

Lieber [Vorname]

Mit grosser Bestürzung und tiefer Betroffenheit haben wir vom Tod Deiner Schwester [Vorname] erfahren.

Wir wissen, dass Worte in einer solchen Situation keinen Trost spenden können. Dennoch liegt uns viel daran, Dir unsere aufrichtige Anteilnahme auszudrücken.

Nichts ist schwieriger, als einen geliebten Menschen für immer gehen zu lassen. Es sind die Erinnerungen an alle glücklichen Stunden und das gemeinsam Erlebte, die in solchen Situationen Kraft, Mut und Zuversicht spenden können.

In stiller Trauer und tiefster Verbundenheit.

[Signatur]

Alles hat seine Zeit. Es gibt eine Zeit der Freude, eine Zeit der Stille, eine Zeit des Schmerzes, der Trauer und eine Zeit der dankbaren Erinnerung.

Tod eines Kindes – Text für Trauerkarte

Lieber [Vorname]

Soeben erhielten wir die Nachricht vom Tod Eurer Tochter [Vorname].

Den Tod des eigenen Kindes erleben zu müssen, ist die schwerste Prüfung, die das Leben einem auferlegen kann.

Man kann es nicht verstehen und auch keinen Sinn darin finden, was passiert ist; Man kann nur mit der Zeit lernen, es zu akzeptieren.

Wir sind hilflos, wenn wir euch trösten möchten, wir sind fassungslos, wenn wir nach Worten ringen, aber wir sind stark im Glauben, dass euer Kind sein Ziel schon so früh erreicht hat.

Es tut uns unendlich leid, dass [Vorname] nicht mehr unter uns ist. Möge das Lachen und die Fröhlichkeit von [Vorname] stets in Euren Herzen und in Euren Erinnerungen sein.

In stiller Trauer und tiefster Verbundenheit.

[Signatur]

Trauerkarte schreiben bei Tod durch Unfall

Lieber [Vorname]

Die Nachricht vom schweren Unfall und dem Tod Deiner geliebten Frau hat mich fassungslos gemacht.

Ich weiss, dass Worte in einer Situation, in der man einen geliebten Menschen gehen lassen muss, keinen wirklichen Trost spenden. Dennoch liegt mir viel daran, Dir mein tief empfundenes Beileid für Deinen schmerzlichen Verlust auszusprechen.

So vieles im Leben können wir nicht beeinflussen und auch nicht vorher sehen. Das gilt insbesondere auch für seine Dauer. Den Zeitpunkt unseres Todes entscheiden wir nicht selbst, das führt uns Dein plötzlicher Verlust deutlich vor Augen.

Mit dem Tode eines Menschen verliert man vieles – aber niemals die mit ihm verbrachte Zeit. Möge Dir die Erinnerung an die glücklichen Stunden mit [Vorname] Trost und Hoffnung schenken.

Nach dem Abschied liegen nun Tage der tiefen Trauer und Neuorientierung vor Dir. Meine Gedanken begleiten Dich durch diese Zeit. Lass mich wissen, wann immer ich etwas für Dich tun kann.

Mit stillem Gruss

[Signatur]

Tod – lange Krankheit (Tod als Erlösung)

Lieber [Vorname]

Man sieht die Sonne langsam untergehen und erschrickt doch, wenn es plötzlich dunkel ist. – Franz Kafka

Wir haben vom Tod Deiner geliebten Mutter erfahren. Nach langer und schwerer Krankheit wurde sie endlich erlöst – und doch erschrickt man, wenn ein geliebter Mensch nicht mehr da ist.

Obschon es tröstend sein kann, dass die lange Krankheit den Optimismus und die Lebensfreude von [Vorname] nie getrübt hat, sind wir doch in tiefer Trauer über den Tod von [Vorname]. Wir sind in unseren Gedanken stets bei Dir.

All die Erinnerungen an [Vorname] und alle glücklichen Stunden, die ihr gemeinsam erleben durftet, mögen in dieser Zeit der Trauer und des Abschieds Dir und Deiner Familie Trost spenden.

Für die kommenden Tage und die weitere Zukunft wünschen wir Dir und Deiner Familie viel Kraft und Zuversicht.

[Signatur]

Trauerkarte schreiben – Geschäftlich

Sehr geehrte Frau [Nachname]

Wir haben vom Tod Ihres Mannes [Vorname Nachname] erfahren und wollen Ihnen auf diesem Wege unser tief empfundenes Mitgefühl ausdrücken.

Nach der Zeit der Trauer und des Abschieds, möge Sie die Erinnerung an ihren geliebten [Vorname Nachname] begleiten, wie ein wärmender Sonnenstrahl.

In aufrichtiger Anteilnahme

[Signatur]

Trauerkarte schreiben bei Suizid

Lieber [Vorname]

Die Nachricht vom Tod Deines Bruders [Vorname] hat uns alle fassungslos gemacht.

Es ist so schwierig für uns, in dieser Situation die richtigen Worte zu finden. Es liegt uns aber sehr viel daran, unsere tief empfundene Anteilname auszudrücken.

Vieles was im Leben passiert, lässt sich nicht beeinflussen oder voraussehen und oft auch nicht verstehen. Dies gilt auch für den freien Willen eines Menschen. [Vorname] hat für sich entschieden, seinen Weg des Lebens zu beenden. Seine Liebsten müssen dies so hinnehmen. Verstehen kann man es nicht.

Als Angehörige einen Freitod ohne Selbstvorwürfe anzunehmen, gehört zum Schwierigsten. Jeder geht seinen eigenen Lebensweg und auch wenn wir denken, jemanden genau zu kennen, können wir nicht in dessen Seele sehen.

Nach dem Schmerz und der Trauer bleibt die Erinnerung an einen geliebten Menschen. Möge Euch diese Zuversicht in diesen schwierigen Stunden helfen.

In Gedanken sind wir bei Euch

[Signatur]

Wir hoffen Ihnen mit diesen Satzbeispielen eine Idee geliefert zu haben, so dass Sie Ihre Trauerkarte schreiben können.

Denken Sie daran: Wer einen geliebten Menschen verloren hat, ist empfindsam und ist für eine gewisse Zeit auf die Rücksicht und die Hilfe seiner Mitmenschen angewiesen. Nicht alle können in einer solchen Situation Hilfe annehmen.

Hinterlasse einen Kommentar

Weiterlesen Privatbereich
Kirchenaustritt Vorlage Schweiz kostenlos
Kirchenaustritt Vorlage

Kirchenaustritt Schweiz - kostenlose Word-Vorlage Selten wurden in der Schweiz so viele Kirchenaustritt registriert, wie in...

Schließen