Kostenlose Businessplan Vorlage für Word

Sparen Sie Zeit und maximieren Sie Ihren Erfolg! Mit unserer erstklassigen Businessplan Vorlage für Word können Sie Ihre Geschäftsidee strukturiert und überzeugend zu Papier bringen. Auf dieser Webseite stellen wir Ihnen eine kostenlose, bewährte Vorlage zur Verfügung, die Ihnen hilft, Ihren Businessplan im Handumdrehen zu erstellen. Starten Sie jetzt durch und legen Sie den Grundstein für Ihr erfolgreiches Unternehmen!

Businessplan Vorlage
Vorlage und Muster zur Erstellung eines Businessplans

Das Wichtigste zum Thema Businessplan

  • Der Businessplan zeigt auf, mit welchen Mitteln eine Geschäftsidee umgesetzt werden soll
  • Ein Businessplan macht Aussagen zum Finanzbedarf einer Idee, zur Strategie, zu Massnahmen und zur Marktsituation
  • Hier können Sie eine kostenlose Businessplan Vorlage im Word-Format direkt und kostenlos herunterladen

Was ist ein Businessplan?

Ein Businessplan ist ein schriftliches Dokument, in dem die strategischen Ziele, Massnahmen und die Umsetzung einer Geschäftsidee detailliert dargelegt werden. Er dient als Leitfaden für die Entwicklung und Verwirklichung der Geschäftsstrategie.

Download Businessplan Vorlage [Word]

Vorlage herunterladen [Word]

Ihre Vorteile:

  • Kostenlose Businessplan Vorlage im Word-Format
  • Umfasst 12 Seiten
  • Vorlage kann frei angepasst werden
  • Direkter und kostenloser Download

Wann braucht es einen Businessplan?

Nicht immer muss ein Businessplan dazu dienen, einen Investor zu suchen. Es kann auch Sinn machen, wenn Sie für sich selber einen Plan erstellen, mit welcher Strategie und mit welchem finanziellen Bedarf Sie Ihre Geschäftsidee umsetzen wollen. Einen Businessplan benötigen Sie in folgenden Situationen:

  • Firmengründung (das ist der Klassiker)
  • Planung der Nachfolge
  • Verkauf der Firma
  • Kauf einer Firma
  • Investoren- und Partnersuche
  • Vorsprache bei der Wirtschaftsförderung
  • Expansionsplanung
  • Einführung eines neuen Produkts mit Investitionsbedarf
  • Erhöhung der Eigenkapitalbasis

Was gehört alles in einen Businessplan?

Folgende Inhalte sollten Sie in Ihrem Businessplan berücksichtigen. Dazu wird es erforderlich sein, dass Sie verschiedene amtliche Dokumente beibringen müssen.

Finanzen

  • Betreibungsregisterauszug
  • Planbilanzen und -erfolgsrechnungen
  • Liquiditätsplan
  • Falls vorhanden: Kopie bestehender Kredit- und Darlehensverträge
  • Falls vorhanden Bürgschaften, Depotauszüge, Liegenschaftsschätzung

Allgemein

  • Handelsregisterauszug (falls Unternehmen schon gegründet)
  • Broschüren über Unternehmen, Produkte und evtl. Konkurrenz
  • Marktanalysen
  • Terminpläne
  • Referenzschreiben, Arbeitszeugnisse

Für den Ausbau der Geschäftstätigkeit oder für Umstrukturierungen zusätzlich

  • testierte Jahresabschlüsse mit Bilanz, Erfolgsrechnung und Anhang
  • aktueller Zwischenabschluss mit Debitoren und Kreditoren
  • Kapitalflussrechnungen
  • Pläne der Unternehmung (Maschinen, Standorte usw.)
  • Verträge (Beteiligungen, Kooperationen, Lizenzen, Marken usw.)
  • Steuererklärungen

In 8 Schritten zum Businessplan

Die Erarbeitung eines Businessplans ist grundsätzlich nicht schwer – es ist primär eine Fleissarbeit!

In diesen Schritten kommen Sie schnell ans Ziel

  1. Machen Sie sich klar, weshalb Sie einen Businessplan erarbeiten (Firmengründung, Firmenkauf, Firmenverkauf, etc.)
  2. Erarbeitung eines Vorgehensplans (bis wann soll was verfasst sein, wer macht was)
  3. Zusammentragen der Grundlagendaten und Edition fehlender Unterlagen
  4. Erarbeitung von Strategien und Massnahmen für die einzelnen Bereiche
  5. Erstellen Sie einen Entwurf (dazu steht Ihnen unsere Businessplan Vorlage kostenlos zur Verfügung)
  6. Verfeinern Sie den Entwurf und überprüfen Sie die reelle Machbarkeit Ihrer Strategie und deren Massnahmen aufgrund verschiedener Quellen
  7. Redaktionelle Überarbeitung
  8. Lassen Sie den Businessplan durch einen erfahrenen und befreundeten Geschäftsmann (gegenlesen)